EN DE

Standert · Berlin

Der Standert in Berlin ist Café und Fahhradladen in einem. Ich traue mich kaum mein schäbiges Bike vor dem Laden abzustellen – unbegründet, wie sich gleich herausstellen soll. Im Laden bereiten mir Inhaber Max, seine Freundin Anna und etwas Country Musik einen herzlichen Empfang. Während seiner Internatszeit im Schwarzwald entdeckte Max die Liebe zum Rad, die der gebürtige Berliner mit zurück in die Heimat nahm. Er studierte Industriedesign an der UdK und arbeitete nebenher als Fahrradkurier. 'Die Leidenschaft zum Beruf machen' war das, was ihn letztendlich dazu ermutigte Standert zu eröffnen. So kann man seit letztem Jahr zwischen Rädern, Radbekleidung und einer Werkstatt im hinteren Bereich des Ladens Café, Suppen, Bagels und ähnliches genießen. Die Stimmung ist entspannt, fast so als würde man im Wohnzimmer von Max und Anna Platz nehmen. Dabei steht Standert nicht nur Bike-Profis mit Rat und Tat zur Seite, auch Besitzer eines weniger hippen Fahrrads sind willkommen. Im Sommer gibt's neben Bike, Café und netten Leuten auch noch selbstgemachtes Eis am Stiel. Ein kleiner Zwischenstopp, ob mit oder ohne Rad lohnt sich also auf jeden Fall und uns wird man dort vermutlich auch das ein oder andere mal antreffen können.

Adresse:
Standert Shop & Café · Invalidenstraße 157 · 10115 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00 Uhr – 20 Uhr · Sa: 12am – 7pm

Kontakt:
Tel: standert@standert.de · Web: www.standert.de/

Text & pictures by Caroline Kurze

Comments