EN DE

Breeze

Breeze ist ein Projekt der Japanischen ARTechnic Architekten, das sich im Herzen von Tokyos Innenstadt befindet. Auf zwei Seiten ist es umgeben von Straßen und Fußgängerüberwegen und bildet doch einen Ruhepunkt in Tokyos geschäftigem Alltagsleben. Dabei unterscheidet sich die äußere Fassade von den üblichen Standards der Architektur und bildet mit seinen riesigen, gewölbten Betonwänden, die aussehen als würden sich mit dem Wind bewegen, einen Ort zum Ausruhen und Innehalten. Sobald man den Eingang durchquert, öffnet sich der Raum und steht in völligem Kontrast zu dem, was man vielleicht dem äußeren Anschein nach erwartet hätte. Die Architekten versuchten mit diesem Projekt einen Raum zu schaffen, der wie ein kleiner privater Strand umgeben ist von steinigen Felswänden. Dadurch finden man hier Entspannung und Ruhe und muss doch nicht auf die Bequemlichkeiten der Innenstadt Tokyos verzichten.

All images © ARTechnic Architects | Via: Delood

Comments