EN DE

Optimal enchantment

Die Fotografien des in Brooklyn lebenden Jeremy Liebman lassen sich als Studie über die Kunst des Alltags, bzw. des Alltäglichen beschreiben. Instinktiv lichtet Liebman alles ab, was ihm interessant erscheint und fängt so eher dumme Momente des alltäglichen Lebens ein. Seine persönlichen Fotografien sowie seine Auftragsarbeiten strahlen eine faszinierende Authentizität und Natürlichkeit aus, ohne dabei langweilig oder kitschig zu wirken. Sie graben sich in unsere Wahrnehmung und geben der non-verbalen Kommunikation Raum und Bedeutung. Am Ende werden seine Bilder zu visuellen Erinnerungen, die für das stehen was nicht in Worte gefasst werden kann. Wir werden Liebman auf jeden Fall auf dem Schirm behalten und euch über Neuigkeiten informieren.

All images © Jeremy Liebman

Comments