EN DE

Cloud House

Das vom australischen Architektenteam McBride Charles Ryan entworfene 'Cloud House' ist ein ungewöhnliches Zuhause, das durch die Renovierung eines alten Anwesens in Fitzroy North entstanden ist. Wie man sieht, ist der Name hier Programm, denn das Haus ist tatsächlich eine Wolke. Das Gebäude besteht aus insgesamt drei Teilen. Die Straßenfassade wurde erhalten, die Räume innerhalb der ursprünglichen Struktur sind weitgehend in weiß gehalten und werden vereint durch einen exotischen Teppich im Flur. Bei der roten 'Box' handelt es sich um die Küche im Herzen des Anwesens, die gleichzeitig als Brücke zwischen den großen Räumen fungiert. Die Architekten folgten bei dem Entwurf einer kindlichen und spielerischen Wolkenzeichnung von Kindern und so bietet dieser Ort Platz sich mit Familie und Freunden in einem schön gewölbten und beschützten Raum zu treffen.

All images © McBride Charles Ryan | Via: freshome

Comments