EN DE

Nuées

Wir alle erinnern uns an warme Sommertage, an denen man auf der Wiese liegt und die Wolken beobachtete, sich Geschichten ausdenkt und versucht sie einzufangen. Genau das tat der französische Künstler Laurent Millet in seiner träumerischen Serie 'Nuées'.Er selbst sagt über die Serie: 'Sie wurde viel von meiner Erfahrung mit Landschaft und meinen Träumereien über Architektur inspiriert. Oder sollte ich sagen meinen Träumereien über das Bild der Architektur. Oder die Architektur der Bilder, die aus solchen ​​Materialien wie Glas hergestellt wurden, so dass sie fast real wirken. 'Nuées' wurde wie auch andere meine Serien nach der Lektüre von Gaston Bachelard hergestellt.' Wir lieben diese einfach, aber charmante Idee Wolken in kleinen Glaskästchen einzufangen. Was denkt ihr?

All images © Laurent Millet

Comments