EN DE

Juvet Landscape Hotel

Das Juvet Landscape Hotel liegt am Valldal, in der Nähe der Stadt Åndalsnes im Nord-Westen Norwegens. Touristen werden gewöhnlich von dem spektakulären Wasserfall 'Gudbrandsjuvet' angezogen. Die Architekten Jensen & Skodvin nutzten diese atemberaubende Landschaft und versuchten mit nur minimalen Eingriffen die umliegende Natur zu erhalten.

Anstelle eines herkömmlichen Hotel mit aufeinandergestapelten Gästezimmern in einem großen Gebäude, verteilten die Architekten kleine einzelne Häuschen über das ganze Gelände. Jedes Haus hat ein oder zwei Wände, die komplett aus Glas bestehen, damit der Raum maximiert wird, man sich direkt mit der Natur verbunden fühlt und den Wechsel von Jahreszeiten, Wetter und Tagesablauf beobachten kann. Von keinem Zimmer sieht man die anderen, so dass kleine private kleine Höhlen entstehen, ohne dass Vorhänge benötigt werden. Eine nachhaltige Verbindung zwischen Architektur und Standort wurde hier etabliert. Wenn ihr also jemals das Gefühl bekommen solltet, der Stadt entfliehen zu müssen und euch eine Auszeit irgendwo in der Natur zu nehmen, den Geräuschen des Waldes zu lauschen und sich von Blättern und Bachrauschen in den Schlaf wiegen zu lassen, dann wisst ihr wo ihr hingehen solltet.

All images © Jensen & Skodvin Architects | Via: Lovenordic

Comments