EN DE

Ars Electronica

Die Medienkunstplattform Ars Electronica und das Volkswagen Automobil Forum eröffneten letzte Woche eine Ausstellung, die sich mit Impuls und Bewegung beschäftigt. Zwölf Exponate sowie sechs Videoarbeiten von Künstlern aus Europa, den USA und Japan sind unter dem Titel 'Impuls und Bewegung' bis zum 16. September 2012 im Volkswagen Automobil Forum Unter den Linden zu sehen.

Die Werke stellen die Frage nach dem Verhältnis von Selbst- und Fremdbestimmung. Was bewirken reale oder nur in Gedanken existierende Hindernisse, die plötzlich in einem Bewegungsprozess auftauchen? Bringen sie uns vom Weg ab oder weisen sie vielleicht nur eine neue Richtung? Und in welchem Verhältnis stehen dann noch Weg und Ziel? Die meisten interaktiven Exponate involvieren den Betrachter, sind zum Anfassen da und versetzen den Zuschauer in Staunen. Wie zum Beispiel das Parkour-Video der Künstlergruppe Democracia, in dem sich die Akteure den urbanen Raum auf ihre eigene Art und Weise aneignen, indem sie stets versuchen den direkten Weg von A nach B zu finden und auftauchende Hindernisse einfach zu überwinden.

ARS ELECTRONICA 'Impuls und Bewegung'
12. Juli bis 16. September 2012
Volkswagen Automobil Forum Unter den Linden
Unter den Linden 21, 10117 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00 - 20.00 Uhr
Der Eintritt ist frei

Comments