EN DE

Grilled Fennel Mushroom Steak Sandwich

Heute bei Aicuisine mal ein etwas einfacheres Rezept, dessen Besonderheit im Detail liegt. Die Zutatenliste für 2 Personen ist relativ überschaubar, 4 Scheiben Weissbrot, am besten französisches Landbrot, Butter, etwas geraspelte Karotten, 2 Scheiben Steak, Fenchel, Pilze und noch 4 Scheiben Käse, am Besten würziger wie Cheddar oder Gruyere. Pfeffer, Salz, Petersilie und Zucker braucht ihr ebenfalls noch. Einen Bunsenbrenner wie für Creme Brulee braucht ihr auch noch, dazu später mehr.

Brot mit Butter beschmieren und die geraspelten Karotten draufgeben. Nun den Fenchel aufschneiden und als erstes bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten, bis er leicht braun ist, dann die Pilze hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Petersilie weitere 5-10 min anbraten. In der Zwischenzeit auch das Steak mit etwas Salz und Pfeffer von beiden Seiten anbraten bis der gewünschte Grad erreicht ist.

Nachdem ich neulich mal für Creme Brulee so einen kleinen Bunsenbrenner gekauft habe, wollte ich schon seit langem Mal Fleisch damit karamellisieren. Dies passierte nun mit einer Seite des Steak. Einfach etwas Zucker (ich hab hier eine Orangen-Ingwer-Zucker-Mischung verwendet) über eine Seite des Steak geben und mit dem Bunsenbrenner solange bearbeiten, bis der Zucker anfängt braun zu werden.

Nun alles auf die Brotscheiben stapeln, den Käse zuletzt. Die süße Seite des Steak am Besten auf den Fenchel, weil beides zusammen wirklich toll im Geschmack ist! Das ganze nun in einem Kontaktgrill (ich nutze gerade mein Waffeleisen um Sandwiches zu grillen, das geht auch super!) solange grillen bis das Brot schön goldbraun ist und der Käse anfängt zu zerlaufen. Dann servieren und geniessen!

Klick hier für mehr Rezepte und inspirierende Geschichten rund ums Essen!

Comments