EN DE

Reverse of Volume

Der Künstler Yasuaki Onishi erstellte eine Installation im Auftrag der Rice Gallery für ihren Kreativraum. Die unter der Decke hängende, künstliche Berglandschaft setzt sich aus zwei Materialien zusammen; einer Plastikplane und schwarzem Heißkleber. Onishi formte die in der Galerie schwebende Skulptur indem er die Plastikplane über Kartonstapel drapierte, die er wieder entfernte, nachdem die Folie mit dem schnelltrocknenden Kleber an der Decke angebracht wurde. Dieser kreative Prozess wird von Yasuaki Onishi als ‘Aufgießen des Sichtbaren’ bezeichnet. Die Methode findet in seiner Kunst vielfach Verwendung und hilft ihm Negativräume sichtbar zu machen.

All images © Nash Baker | Via: My Modern Met

Comments