EN DE

A View Into The World Of An Avant-Garde Collector

Als Sammler von Designerstücken benötigt man Leidenschaft, umfangreiches Wissen, Reiselust und ein Auge für das Besondere. Alketas Pazis besitzt diese Qualitäten. Er ist Sammler von Einrichtungsgegenständen, entworfen zwischen 1900 und 1950. Er macht besondere Stücke überall auf der Welt ausfindig, bringt sie in seinen Laden in Griechenland und arbeitet sie von Grund neu auf.

Pazis breit gefächerte und exklusive Sammlung von Vintage- und Avant-Garde-Möbelstücken enthält ausgewählte Designerstücke, wie Stühle, Sessel, Tische, Couchgarnituren, Lampen, Accessoires etc. Bereits auf seiner Homepage kann man als Möbelliebhaber Stunden verbringen und sich durch alte Möbelklassiker und nie gesehene Sonderstücke klicken. Die Sammlung kann als Filmset gebucht werden und diente bereits für über 900 Filme als Hintergrund. Neuerdings gibt Pazis auch ausgewählte Exemplare im Verkauf ab. Nahezu alle Stücke haben einen industriellen Hintergrund und stammen hauptsächlich aus öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäusern oder Fabriken.

‘Established in 2001, by Alketas Pazis, D4I had been operating as a prop house for the filming industry, specializing in locating, rescuing and reclaiming mid-century modern and industrial antiques. It has contributed to the sets of more than 900 commercials and film productions, in Greece. Currently, located in a 400 m2 factory from the 50′s, is operating under the new name ‘Temporary-Showroom’, and has expanded to the trading of the collection. Being probably the most extensive collection in Greece, it focuses on a more exclusive European segment of the avant-garde modern movement.’

All images © Vassilis Skopelitis | Via: Yatzer

Comments