EN DE

Sam Schubert

Sam Schubert findet in ihrer Serie ‘Learning to Love the State I Am In’ ihre eigene Methode sich an eine neue Umgebung anzupassen. Aufgewachsen in den Wäldern nördlich von New York, zieht Schubert für ihr Studium am ‘Maryland Institute College of Art’ nach Baltimore. In der neuen, unbekannten Stadt lebt sie ihre Leidenschaft zu beobachten und Teil ihres Umfelds zu werden aus. Sie ergänzt physisch vorgefundene Orte, Materialien, Formen und lernt ihren neuen Zustand zu lieben.

‘Learning to Love the State I Am In highlights the sudden and unpredictable changes of the landscape in the city. Having spent my childhood amidst the dense and beautiful woods of upstate New York, I developed a keen interest in being part of and observing the natural environment and the unconscious repetition that surrounds oneself. As a stranger to the urban environment of Baltimore, I focus on integrating oneself into the materials and environments found around the city.’

All images © Sam Schubert | Via: Booooooom

Comments