EN DE

Flesh Love

In der Serie ‘Flesh Love’ zeigt der Fotograf Hal in Plastik vakuumierte Paare. Ausgehend von der Idee, dass man manchmal am liebsten mit dem Partner verschmelzen würde, packt er Paare in Plastiksäcke und presst sie im luftleeren Raum zusammen. Die Fotografien entstehen in seiner Küche, wo er nur ungefähr 10 Sekunden Zeit hat um die Personen in seinem Plastikgefängnis abzulichten.

Seine Modelle findet er in Bars, Nachtklubs oder auf der Straße. Dadurch ergibt sich eine bunte Mischung verschiedener Charaktere. Von der Geschäftsfrau über den Manager, bis zu Musikern, Striper, Tänzer und Büroangestellten war schon alles dabei.

‘When you embrace your lover, sometimes you wish to melt right into them. To realize this wish, I´ve been photographing couples in small, or even cramped spaces like motels and bathtubs. As my work has become more and more intense, I´ve noticed that communication is indispensable. This time, I reached the point of photographing couples in vacuum-sealed packs, in a set that I´ve constructed in my own kitchen. For me, the vacuum pack is only a means: the important thing is connection to someone.’

All images © Hal | Via: Lenscratch

Comments