EN DE

Russell Hill

Die Arbeiten von Russell Hill beschäftigen sich auf spielerische und ironische Weise mit Themen wie Konsum, Massenware und der Wegwerfgesellschaft. Er benutzt Objekte, die wir tagtäglich verwenden und die uns umgeben als würden sie zu uns gehören. Hill arrangiert diese Gegenstände in einer ästhetisch ansprechenden Weise und lässt sie miteinander wirken.

So ihrer Funktion enthoben und in einer ungewohnten Präsenz rücken die Alltagsgegenstände neu ins Bewusstsein und man hinterfragt manchmal Sinn und Nutzen. Momentan beschäftigt sich der Künstler mit dem Effekt von Innovation auf das Objekt als Kunstgegenstand. Dabei untersucht er beispielsweise wie die Wahl von Farbe und Form von Konsumgegenständen auf den Menschen als Käufer wirken.

All images © Russell Hill

Comments