EN DE

Swellendamm Haus

Das ‘Swellendamm Haus’ liegt an der Spitze Südafrikas in einer Hügellandschaft aus saftigem Grün und den grenzenlosen Weiten des umliegenden Nationalparks. Von den Einheimischen als ‘God´s Window’ bezeichnet, ist die unmittelbare Nähe zur Wiege des Lebens beinahe spürbar.

Von der simplen Schönheit der Umgebung inspiriert, entwarf der Architekt Georg van Gass das hufeisenförmige Haus. Er nutzte dabei klare Formen und einfache Materialien, um den Bau bestmöglich in die Landschaft zu integrieren. Ein weiteres Anliegen war, das Haus nachhaltig zu gestalten, so dass es mit der üppigen Natur in harmonischem Einklang existieren kann. Das Haus setzt sich aus drei kastenförmigen Gebäuden zusammen, welche einen großzügigen Innenhof umschließen. Das größte der drei Gebäude beherbergt die Gemeinschaftsräume und lässt sich nach allen Seiten hin öffnen. Die beiden schmaleren Formen dagegen stellen in einer höhlenartigen Gemütlichkeit Schlaf- und Badezimmer bereit sowie auf einer Seite ein kleines Heimkino. Die Hufeisenform öffnet sich einseitig zu einer beindruckenden Sicht auf die umliegenden Berge und begibt sich in einen scheinbaren Dialog zwischen Himmel und Erde.

All images © GASS Architecture | Via: Contemporist

Comments