EN DE

Casa Up

Die 'Casa Up' in Madesimo, Italien entstand durch Renovierung eines traditionellen Landhauses von den 'es-arch' Architekten. Ursprüngliche war das Haus, wie früher üblich, aufgeteilt in einen Stall für die Tiere im Erdgeschoss und Raum für die Bewohner im Obergeschoss. So kann die Wärme der Tiere die darüber liegenden Räume heizen.

Ziel der Renovierung war es, die bestehenden Strukturen weitgehend zu erhalten und sinnvoll in das neue Gebäude zu integrieren. So wurde der große, hölzerne Eingangsbereich umgestaltet und bildet nun mit modernen Glaseinsätzen die Ostfront. Die kastige Vierecksform, die früher den größten Nutzen für die Bewohner bot, blieb erhalten und wurde als Hauptmerkmal des neuen Hauses noch betont. Im Innenraum wurde ebenso auf die Beibehaltung alter Strukturen Wert gelegt. Diese wurden gekonnt mit neuen Elementen ergänzt. So wirken alte Holzbalken mit neuer Steintreppe harmonisch zusammen.

All images © Marcello Mariana | Via: Home DSNG

Comments