EN DE

OV-A

Über 188 Quadratmeter erstreckt sich der Flachbau der Architekten OV-A in Kraluv Dvur, einer Kleinstadt in der tschechischen Republik. Das Haus ist am Hang, am Rande der Stadt gelegen. Konzipiert für eine fünfköpfige Familie ordnen sich die Schlafzimmer um den zentralen, gemeinsamen Wohnraum an. Die Glasfassaden des Hauses liegen verborgen hinter beweglichen Holzblenden. Diese sind faltbar und auf einer Schiene zu bewegen, so dass der vorhanden Raum nach belieben immer neu verändert und an Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden kann. Durch die großzügige Nutzung von Glasfronten vor und hinter dem Gebäude bietet das Haus Aussicht sowohl auf das Tal, als auch auf den dahinter beginnenden Wald.

All images © OV-A | Via: archdaily

Comments