EN DE

redBall Project

Kurt Perschke platziert im Rahmen seines ‘redBall Project’ einen überdimensionalen roten Gummiball in verschiedenen Städten rund um die Welt. Dabei hat er die Erfahrung gemacht, dass der rote Ball anziehend, verspielt auf die Einwohner wirkt und damit ihre Fantasie und den Wunsch zur Partizipation anregt.

Das Projekt scheint sich auf den ersten Blick um den Ball zu drehen, in Wirklichkeit geht es um Dynamik und Fantasie, die in den Menschen geweckt wird, welche den Ball entdecken. So werden dem Künstler auf der Straße immer neue Vorschläge gemacht, wie und wo man den Ball platzieren könnte. Der Betrachter wird unbemerkt zum Mitwirkenden. Der rote Ball ist kein einsames Objekt, er ist eine Einladung. Eine Einladung an dem Projekt teilzunehmen und dessen Sinn selbst zu ergründen. Bewohnern verschiedener Städte rund um die Welt entwickeln so ihre eigene, charakteristische Geschichte rund um das ‘redBall Project’.

All images © Kurt Perschke

Comments