EN DE

Fake Holidays

Wenn Träume der Realität weichen müssen, basteln sich Menschen oft ihre eigene Wirklichkeit zurecht. Es entsteht eine simulierte Scheinwelt, komprimiert auf möglichst wenig Raum, um ungestillte Sehnsüchte und Bedürfnisse zu befriedigen. Unter meist hohem technischen Aufwand entsteht so die Kopie einer Traumwelt, welche sich immer weiter von ihren einst realen Vorlagen entfernt. Abenteuer werden als reproduktive Handelsware angeboten. In der Serie ‘Fake Holidays’ bildet der Fotograf Reiner Riedler diese Entwicklung eindrucksvoll, in oft skurril anmutenden Bildern ab.

All images © Reiner Riedler | Via: Anzenberger Gallery

Comments