EN DE

Diego Gravinese

Bei Diego Gravineses Arbeiten handelt es sich nicht um Fotografien sondern um fotorealistische Ölgemälde. Durch die Imitation typischer Fotomomente und die extreme Präzision seiner Werke, meint man es mit einer Fotografie zu tun zu haben. Jedoch ist jede Linie, jeder Schatten und jede scheinbare Bewegung von Künstler und Pinsel auf der Leinwand erschaffen worden. Als Reproduktion einer Reproduktion beschäftigt sich der Fotorealismus auch mit der Kritik, dass Kunst nur ein Foto- oder Wirklichkeitsabklatsch sei. Gravinese hat Kunst in Buenos Aires studiert und heute, im Alter von 40 Jahren, seine Gemälde in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen präsentiert.

All images © Diego Gravinese

Comments