EN DE

Timmelsjoch

Das Passmuseum 'Timmelsjoch' ragt wie ein Findling in die karge Berglandschaft. Das Museum ist Teil eines Projektes des Architekturbüros Werner Tscholl und liegt in Tirol, genau an der Grenze zwischen Österreich und Italien. Auf 2.491 Meter über dem Meer haben die Architekten an der Passstraße verschiedene Bauten realisiert, welche Reisende über Natur, Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft der Region aufklären sollen. Dabei war es ein Anliegen das Gebäude als durchgängiges System von Gestaltungselementen in die Landschaft zu integrieren.

Das Museum sollte einerseits die damalige Pionierleistung in Form des Baus der Passstraße übertreffen, sich aber bezüglich Landschaft und Topografie des Ortes harmonisch anpassen und durch Material- und Farbwahl in den Hintergrund treten. Die Höhle im Inneren des Museums zollt den Pionieren der Hochalpenstraße und ihren Leistungen Tribut.

All images © Werner Tscholl

Comments