EN DE

Damien Rudd

Kreis, Dreieck, Rechteck. Zylinder, Pyramide, Quader - Grundformen der Geometrie und die wichtigsten Werkzeuge aus dem Designbaukasten. Der in Melbourne lebende Künstler Damien Rudd hat sie aufgespürt oder hinzugefügt. Im Alltag. Bei ebenso gängigen Handlungen. Essen, Trinken, Ankleiden, Entkleiden. Klare Rhythmen, klare Formen. Als feine weiße Linie ziehen sie sich durch das Bild, umschmeicheln Objekte und Personen, schaffen Raum und treten maximal in Konkurrenz mit den Farbtupfern des Orange im Ei, der buntgemusterten Retrotasse und dem taubenblau gefärbten Sakko. Lust zum Anschauen entsteht aus dieser wunderbar schlichten ästhetischen Distanz. Eine Aufforderung die einfachen Dinge und unauffälligen Momente bewusster wahrzunehmen.

All images © Damien Rudd

Comments