EN DE

Jane Hambleton

Die amerikanische Künstlerin Jane Hambleton spielt mit dem ‘Negative Space’. In der Kunst ein Begriff, der sich auf die Fläche zwischen dargestellten Objekten bezieht. Die in Berkley lebende Mixed Media Künstlerin untersucht in ihrer neuen Serie ‘Above, Below & What Falls Between’ den ästhetischen Zusammenhang der abgebildeten Objekte und deren umliegender Leere. Gerade die Darstellung des ‘Nichts’ verlangt eine genaue und ausgiebige Komposition der Bilder, sodass jeder Quadratzentimeter in den Bildern der 48-jährigen eine ausschlaggebende Rolle spielt.

All images © Jane Hambleton | Via: Trendhunter

Comments