EN DE

Keiji Ashizawa

Keiji Ashizawa wurde zum Architekten ausgebildet, doch mit dem Abschluss an der Yokohama National University reiften in ihm weitere Gedanken und Ideen. Seither gilt seine Aufmerksamkeit vordergründig dem Innenraum, so entwickelt er unter anderem Beleuchtungskonzepte und Mobiliar neben seinen Architekturen.

Dem unten abgebildeten Lowboard ging ein Entscheidungsprozess voraus: 'What if a furniture transformed itself to adjust to different needs, rather than standing still?' Das Ergebnis ist eine Kommode, die eine Schiebefunktion für die einzelnen Untereinheiten integriert und so von einem massiven Block in ein dreidimensional veränderbares Objekt, transferiert wird.

All images © Keiji Ashizawa

Comments