EN DE

Nicolas Kennedy Sitton

In Nicolas Kennedy Sittons Arbeiten kommt der Sog der Stadt auf ihre Bewohnerinnen und Bewohner zum Ausdruck. Er hebt sein San Francisco in die Aktionsebene gegenüber denen die sich in ihr bewegen, sie sich ansehen, sie nutzen. Durch eine an konzentrischen Kreisen ausgerichtete Verschiebung des Bildes in oder gegen den Uhrzeigersinn kippen plötzlich Gebäude. Neigen, biegen sich. Es entsteht der Eindruck als begehre die Stadt auf, als ob sich Wellen aus Stahl und Beton vor dem Betrachtenden auftürmten um dann auf ihn hernieder zu brechen.

All images © Nicolas Kennedy Sitton | Via: Colossal

Comments