EN DE

Hamidou Maiga

Der 79-jährige Fotograf Hamidou Maiga lebt und arbeitet in Bamako, Mali, Westafrika. Maiga machte damals eine Ausbildung als Fotojournalist bevor er nach Timbuktu zog, um dort als Fotograf zu arbeiten. Mit der Zeit etabliere er sich vor allem mit seinen Portraitaufnahmen, bei denen er Dorfbewohner, Musiker, Künstler oder auch Sportler ablichtete. Mit seinen Bildern dokumentiert Maiga seit über fünfzig Jahren die Veränderungen der malischen Gesellschaft. Sie sollen das große Gefühl der Freiheit und Zuversicht ausdrücken, den Übergang von einer französischen Kolonie zu einem unabhängigen afrikanischen Staat.

All images © Hamidou Maiga

Comments