EN DE

Maarit

Das Haus Maarit ist ein Projekt einer finnischen Studentengruppe der University of Art and Design Helsinki und befindet sich in Kassel. Inspiriert von den Birkenwäldern Finnlands besteht die Fassadenverkleidung aus ursprünglichem und unbehandeltem Birkenholz. Durch schmale Schlitze in den Wänden gelangt Tageslicht in den Innenbereich des Hauses. Die von außen kaum wahrnehmbaren Fensteröffnungen sollen an die Lücken einer alten Scheunenwand erinnern. Im Gegensatz zur rauen Außenfassade entfaltet sich im Innenraum helles, sanft gemasertes Holz an den Wänden. Durch die Verwendung natürlich belassenen Materialien integriert sich das schlichte Objekt harmonisch in seine Umgebung. Maarit kann von Juli bis September gemietet werden.

All images © Sabine Bielmeier

Comments