EN DE

Tribal DDB Office

Das niederländische Innenarchitekturbüro i29 wurde von der Marketing Agentur Tribal DDB damit beauftragt, ein für 80 Mitarbeiter konzipiertes Büro in Amsterdam zu gestalten. Es sollte ein Umfeld geschaffen werden, das sowohl kreatives wie auch konzentriertes Arbeiten ermöglicht. So entstand ein weitläufiger und offen gestalteter Raum, bei dem mit Filz bespannte Wände die einzelnen Arbeitsplätze voneinander abschirmt. Das Material zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Konzept. Sowohl die Decken, Trennwände, Möbel wie auch die Lampenschirme wurden mit dem grauen Stoff überzogen. Filz ist weich, strapazierfähig, feuerfest, umweltfreundlich und hat vor allem die Eigenschaft schallschluckend zu sein.

All images © i29 | Via: hypebeast

Comments