Scott Gundersen

Neben seinem eigentlichen Beruf als Kunstlehrer macht der Amerikaner Scott Gundersen auch eigene Kunst, wie diese faszinierenden Portraits aus tausenden von Weinkorken. Für das Werk ’Grace’ benötigte Gundersen 9.217 Korken, die er in 50 Stunden Arbeit zu einem realistischen Abbild zusammengefügt hat.

Grace lernte er bei seiner Reise in Afrika kennen, die seine Einstellung zum Thema Müll völlig veränderte. Obwohl die Afrikaner mit dem ausrangierten Abfall aus Amerika und Europa zu kämpfen haben, versuchen sie durch die Herstellung von Spielzeug und Kleinmöbeln trotzdem daraus das Beste zu machen. Zurück in den Staaten fing Gundersen an darüber nachzudenken, wie man aus Müll Kunst machen kann. So entstanden diese ökologischen wie ökonomischen Werke, die zu fast 100% aus recyceltem Material bestehen.

All images © Scott Gundersen | Via: illusion 360

x