EN DE

Evol

Auf den ersten Blick erkennt man halb zerfallene Plattenbauten, die in einer total verdreckten und verlassenen Gegend stehen. Erst bei genauerem Hinschauen wird klar, dass die Fenster und Türen nur aufgemalt sind und es sich hierbei um alte Mauerstücke handelt. Die Häuser sind Teil der 'Buildings' Serie von dem Berliner Streetart Künstler Evol. Die zweite Arbeit trägt den Namen 'Nordkreuz' und ist Teil des diesjährigen MS Dockville Kunstcamps in Hamburg.

All images © Evol | Via: unurth

Comments