EN DE

Vincent Ganivet

Riesige Steinkreise und fragile Ziegelbögen. Fontänen, die wie verrückt im Kreis spucken, ein Wasserschaden an der Decke und ineinander verkeilt parkende Autos. Die Arbeiten von Vincent Ganivet bewegen sich auf der Grenze zwischen Kontrolle und Kontrollverlust. Dabei verpackt der französische Künstler vermeintliche Zerstörung in eine neue, oft zerbrechliche Hülle. Der Wasserschaden hängt an der Leitung, die gecrashten Autos sind wackelig aufgebockt und die Ungetüme aus Ziegel mühsam miteinander verzurrt. Der Unfall erscheint als Regelfall.

All images © Vincent Ganivet

Comments