EN DE

Liddy Scheffknecht

„Scaffolding“ von Liddy Scheffknecht zeigt Fotografien renovierungsbedürftiger Gebäude, die so bearbeitet wurden, dass alle architektonischen Elemente nicht mehr zu sehen sind. Nur das Gerüst bleibt erhalten und der Betrachter kann die Form des gelöschten Gebäudes nur noch erahnen. Das Gerüst, das normalerweise eine vorläufige städtische Struktur ist, wurde behalten, wohingegen das Gebäude, normalerweise eine dauerhafte städtische Struktur, beseitigt wurde.

Liddy Scheffknecht (geboren 1980 in Dornbirn, Österreich) ist eine bildende Künstlerin, die derzeit in Wien lebt und auch dort arbeitet. Sie machte ihren Abschluss an der Universität für angewandte Kunst in Wien und der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris. Seit 2001 nahm sie an zahlreichen Ausstellungen wie der Biennale of Young Artists of Europe and the Mediterranean 2009 oder der Moscow Biennale for Young Art 2010 teil.

All images © Liddy Scheffknecht

Comments